Aufgaben - Bedingungsarten

Aus eLearning - Methoden der Psychologie - TU Dresden
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der folgenden Bereich enthält Fragen zu Bedingungsarten. Alle Fragen sind Multiple Choice Fragen, d.h. es können immer mehrere Antworten richtig sein. Klicken Sie zur Beantwortung einer Frage die korrekten Antwortmöglichkeiten an. Um Ihre Ergebnisse auszuwerten, wählen Sie bitte den Button "Speichern" am unteren Ende der Seite.

Für jede vollständig richtig beantwortete Frage erhalten Sie einen Punkt. Für falsche beantwortete Fragen werden Ihnen keine Punkte abgezogen. Sie können diese Einstellung jedoch beliebig verändern. Ihre Gesamtpunktzahl finden Sie am unteren Seitenende.


  

1 Abhängige Variablen sind nach dem Erklärungschema der formalen Logik p -> q

die Konklusion
die zu messenden Variablen
die erklärenden Teile einer Hypothese
das q
das p

2 Unabhängige Variablen sind nach dem Erklärungsschema der formalen Logik p -> q

das q
die erklärenden Teile einer Hypothese
die Konklusion
das p

3 Bitte führen Sie fort: Wenn gilt, wenn p, dann q...

und wenn gleichzeitig q gilt, dann gilt auch p.
und wenn p größer q gilt, dann gilt auch q größer p.
und wenn gleichzeitig p gilt, dann gilt auch q.

4 Bitte entscheiden Sie sich für die richtige(n) Antwort(en).

Bed4a.jpg

Bed4b.jpg

Bed4c.jpg

Bed4d.jpg

Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 2.
Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 4.
Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 1 und 2.
Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 3 und 4.
Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 1.
Die Schlussregel der formalen Logik entspricht Abbildung 3.

5 Störbedingungen können den in der Hypothese formulierten Zusammenhang...

hervorheben.
überdecken.
mindern.
verdeutlichen.
aufheben.

6 Möglichkeiten der Säuberung der Wirkung der UV vom Einfluss der Störbedingungen sind...

mentale Reinigung.
reale Reinigung.
kognitive Reinigung.
mathematische Reinigung.
verbale Reinigung.

7 Die formale Logik unterscheidet in...

überflüssige Bedingungen.
notwendige Bedingungen.
hinreichende Bedingungen.
weitreichende und notwendige Bedingungen.
weitreichende Bedingungen.

8 Die formale Logik unterscheidet in...

optionale und obligatorische Bedingungen.
notwendige und hinreichende Bedingungen.
optimale und suboptimale Bedingungen.

9 Eine notwendige Bedingung...

ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt eintreten muss und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt nicht eintreten kann.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt nicht eintritt.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt nicht eintreten kann und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt zwangsläufig eintreten muss.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein Sachverhalt nicht eintritt.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt zwangsläufig eintritt.

10 X ist dann eine notwendige Bedingung für y, wenn...

bei Vorhandensein von x das y sicher nicht auftritt.
bei Fehlen von x das y sicher nicht auftritt.
bei Fehlen von y das x sicher nicht auftritt.
bei Vorhandensein von x das y sicher auftritt.

11 Die notwendige Bedingung entspricht der logischen Struktur der...

Implikation.
Replikation.
Duplikation.
Kongruenz.
Äquivalenz.

12 Eine hinreichende Bedingung...

ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt nicht eintreten kann und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt zwangsläufig eintreten muss.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt zwangsläufig eintritt.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt eintreten muss und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt nicht eintreten kann.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt nicht eintritt.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein Sachverhalt nicht eintritt.

13 X ist dann eine hinreichende Bedingung für y, wenn...

bei Fehlen von y das x sicher nicht auftritt.
bei Vorhandensein von x das y sicher auftritt.
bei Fehlen von x das y sicher nicht auftritt.
bei Vorhandensein von x das y sicher nicht auftritt.

14 Die hinreichende Bedingung entspricht der logischen Struktur der...

Äquivalenz.
Implikation.
Kongruenz.
Duplikation.
Replikation.

15 Eine notwendige und hinreichende Bedingung...

ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt nicht eintreten kann und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt zwangsläufig eintreten muss.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein Sachverhalt manchmal nicht eintritt.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt nicht eintritt.
ist eine Voraussetzung, ohne die ein bedingter Sachverhalt eintreten muss und bei deren Erfüllung dieser Sachverhalt nicht eintreten kann.
ist eine Voraussetzung, bei deren Erfüllung ein Sachverhalt meist eintritt.

16 X ist dann eine notwendige und hinreichende Bedingung für y, wenn...

bei Vorhandensein von x das y sicher nicht auftritt, und wenn zugleich bei Fehlen von x das y sicher nicht auftritt.
bei Fehlen von x das y sicher nicht auftritt, und wenn zugleich bei Fehlen von y das y sicher nicht auftritt.
bei Vorhandensein von x das y sicher auftritt, und wenn bei Fehlen von x das y sicher nicht auftritt.
bei Fehlen von y das x sicher nicht auftritt, und wenn bei Vorhandensein von x das y sicher nicht auftritt.

17 Die notwendige und hinreichende Bedingung entspricht der logischen Struktur der...

Ambivalenz.
Kongruenz.
Duplikation.
Implikation.
Äquivalenz.
Replikation.

18 Beurteilen Sie anhand der folgenden Datenmatrix:

Bed18.jpg

Eine hohe Intelligenz ist eine notwendige Bedingung für niedrige physische Attraktivität.
Eine hohe Intelligenz ist eine hinreichende Bedingung für hohe physische Attraktivität.
Eine hohe Intelligenz ist eine hinreichende Bedingung für niedrige physische Attraktivität.
Eine hohe Intelligenz ist eine notwendige Bedingung für hohe physische Attraktivität

19 Schnee sei eine notwendige Bedingung für eine weiße Landschaft. Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Es schneit. Also wird die Landschaft weiß.
Die Landschaft kann nur durch Schnee weiß werden.
Die Landschaft ist nicht weiß, wenn es nicht schneit.
Die Landschaft muss nicht unbedingt weiß sein, wenn es schneit.

20 Beurteilen Sie anhand der folgenden Datenmatrix:

Bed20.jpg

Junges Alter ist eine notwendige und hinreichende Bedingung für ein niedriges Gewicht.
Junges Alter ist eine hinreichende Bedingung für ein niedriges Gewicht.
Junges Alter ist eine notwendige Bedingung für ein hohes Gewicht.
Junges Alter ist eine notwendige Bedingung für ein niedriges Gewicht.
Junges Alter ist eine hinreichende Bedingung für ein hohes Gewicht.

21 Sonne sei eine hinreichende Bedingung für Pflanzenwachstum. Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Auch wenn die Sonne nicht scheint, können die Pflanzen wachsen.
Immer wenn die Sonne nicht scheint, wachsen die Pflanzen.
Immer wenn die Sonne scheint, wachsen die Pflanzen.

22 Beurteilen Sie anhand der folgenden Datenmatrix:

Bed22.jpg

Eine gymnasiale Schulbildung ist eine hinreichende Bedingung für ein kleines Vokabular.
Eine gymnasiale Schulbildung ist nur eine hinreichende Bedingung für ein großes Vokabular.
Eine gymnasiale Schulbildung ist nur eine notwendige Bedingung für ein großes Vokabular.
Eine gymnasiale Schulbildung ist eine notwendige Bedingung für ein kleines Vokabular.
Eine gymnasiale Schulbildung ist eine notwendige und hinreichende Bedingung für ein großes Vokabular.

23 Gutes Wetter sei eine notwendige und hinreichende Bedingung für gute Laune. Beurteilen Sie bitte folgende Aussagen.

Die Menschen können auch keine gute Laune haben, wenn gutes Wetter ist.
Immer wenn gutes Wetter ist, haben die Menschen gute Laune.
Die Menschen können auch gute Laune haben, wenn kein gutes Wetter ist.
Immer wenn kein gutes Wetter ist, haben die Menschen keine gute Laune.